Die Burg von Voorne (Jacoba-Burg)


Die Burg wurde auf einer “Motte” gebaut, eine natürliche Erhebung in der Landschaft, die künstlich erhöht wurde. Es ist ein schwerer Wohnturm aus dem 13. Jahrhundert. Durch den Bau auf einer Dünenerhöhung konnte man sich besser gegen Angreifer verteidigen und hatte außerdem einen ausgezeichneten Überblick über die Maasmündung und das umliegende Land. Da der Komplex Anfang des 15. Jahrhunderts als Landsitz für Jakobäa von Bayern (niederl. Jacoba van Beieren) diente, wird die noch vorhandene Ruine auch Jacoba-Burg genannt. Die Ruine ist frei zugänglich. Das Betreten erfolgt auf eigenes Risiko. Kinder unter 12 nur unter Aufsicht. Für Führungen und Fotoreportagen können Sie einen Termin vereinbaren: via info@evenementenoostvoorne.nl

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Kontakt

Adresse:
Ruine van de Jacobaburcht
Hoflaan 3 5
3233 AN OOSTVOORNE
Route planen
Entfernung:

Hotspot